Vita Atelierhaus Götze
© Atelierhaus Götze, Nideggen 2014
© Atelierhaus Götze, Nideggen 2017
Muna Götze 1959 in Gaza geboren lebe seit vielen Jahren in Nideggen. Die Kunst liegt in meinen Genen, bereits meine Mutter war nicht nur eine Lebenskünstlerin, sie malte und modellierte ausgesprochen gut. Aus diesem Grund konnte ich ihr zunächst mit meinen ersten künstlerischen Versuchen nichts gut genug machen. Vielleicht ein Grund dafür, dass ich mich erst im Jahre 2005 intensiv mit eigenen künstlerischen Arbeiten beschäftigte. Ab diesem Zeitpunkt habe ich verschiedene Kunstakademien besucht und schnell meinen eigenen Stil gefunden. Er ist geprägt durch die europäische und arabische Kultur und beide Einflüsse finden sich in meinen Werken immer wieder. Er ist ein Brückenschlag zwischen den Kulturen. Bewusst verzichte ich darauf, den Bildern Namen zu geben. Dadurch fällt es viel leichter, sich mit dem Betrachter auszutauschen und dadurch neue Anregungen zu erhalten.. Wollen Sie mehr über mich erfahren? Dann klicken Sie hier. Zu den Highlights meiner künstlerischen Laufbahn gehört ohne Zweifel der Meisterkurs bei dem Maler und Bildhauer Prof. Markus Lüpertz. Ich wollte mich der Herausforderung stellen, einen Meisterkurs bei jemandem zu absolvieren, der zu den fünf Größen der deutschen zeitgenössischen Kunst gehört. Es hat sich wirklich gelohnt. Von einem der besten Künstler etwas mit auf den eigenen künstlerischen Weg zu bekommen, war für mich grandios. Er ist in meinen Augen ein ausgesprochen sympathischer Mensch. Es fing bereits mit seinem Statement zu Beginn des Kurses an: Malen ist für ihn, wie Luft holen.
Home Atelierhaus Bilder Vita Ausstellungen / Events Kontakt English Impressum Skulpturen Veranstaltungen Vita